Dropkick Drama No. 195: Das Jahr 2016 im Wrestling, MMA, ??? und Literatur

wwetlc_poster2016Thomas und Mirko haben sich zum nahenden Jahresende wieder vor dem Mikrofon versammelt. Die Besprechung zahlreicher Ereignisse des vergangenen Jahres und seit der letzten Aufnahme stehen an. Ein Blick auf die heute Nacht ablaufende Katastrophen-Card von UFC 206 sowie die ausführliche Analyse des vergangenen WWE SmackDown PPVs TLC mit AJ Styles und Dean Ambrose im Main Event. Die wichtigsten Themen des vergangenen Wrestling- und MMA-Jahres: die WWE Brand Extension, die Rückkehr von Goldberg, CM Punks UFC-Debüt (und Abschied?), zahlreiche aufkommende Streaming-Dienste. Außerdem ein Blick in die Zukunft mit Royal Rumble und WrestleMania vor uns: Lesnar und Goldberg, AJ Styles und NXT-Wrestler wie Shinsuke Nakamura. Fehlen darf natürlich auch nicht der kurze Blick auf die besten Bücher des vergangenen Jahres sowie die erschienen Folgen der drei ???, insbesondere die neueste Episode „Hexengarten“. Das und vieles mehr in einer vollgepackten Ausgabe, viel Spaß!

Download:
https://archive.org/download/DropkickDrama195/Dropkick%20Drama%20195.mp3

Daten:
am 10. Dezember 2016 aufgenommen / am gleichen Tag veröffentlicht
206 MB bei 113:03 min
Mit Thomas und Mirko

Dropkick Drama No. 194: WWE der vergangenen Monate, UFC der vergangenen Nacht

extreme_rules_2016_official_wweshop-com_posterDie offizielle Rückkehr ist da, Thomas und Mirko werden sich wieder regelmäßig zum aktuellen Geschehen zu Worte melden. In unserer dieswöchigen Reunion-Ausgabe gibt es den wohl größten Rückblick aller Zeiten: beginnend bei WrestleMania muss alles der Analyse und Diskussion standhalten, bis es schon zu einem verfrühten Tippspiel des kommenden WWE PPVs „Extreme Rules“ kommen kann. Darunter Entlassungen und neue Gesichter im Main Roster. Außerdem im Schnelldurchgang der soeben stattgefundene UFC 198 PPV aus dem Fußballstadion in Brasilien mit einem Haufen Einheimischer auf der Fight Card. Fehlen darf natürlich auch nicht der Ausflug in die Welt der Literatur und Filme mit aktuellen Empfehlungen, zusätzlich ebenfalls die Rezension der neuen Hörspiel-Folge der drei ???. Eine zugepackte Sendung lädt ein – viel Spaß beim Hören!

Download:
https://ia601509.us.archive.org/1/items/DropkickDrama194/Dropkick%20Drama%20194.mp3

Daten:
am 15. Mai 2016 aufgenommen / am gleichen Tag hochgeladen
247,8 MB bei 129:04 min
Mit Thomas und Mirko

WWE Payback 2016 Live-Ticker

In der Nacht vom 1. auf den 2. Mai steigt in der Allstate Arena in Chicago, Illinois der erste WWE-PPV nach der diesjährigen WrestleMania, Payback 2016. Hier wird es ab 1 Uhr Nachts alle Ergebnisse der KickOff-Show sowie des eigentlichen PPVs geben, dazu Hintergründe und Bewertungen. Der Artikel wird ab Beginn regelmäßig aktualisiert.

Die Matchcard sieht wie folgt aus:

  • US Champ Kalisto vs. Ryback (KickOff)
  • IC Champ The Miz (w/Maryse) vs. Cesaro
  • Dolph Ziggler vs. Baron Corbin
  • Sami Zayn vs. Kevin Owens
  • Dean Ambrose vs. Chris Jericho
  • Enzo & Cass vs. The Vaudevillians (#1 Contenders Match)
  • Women’s Champ Charlotte (w/Ric Flair) vs. Natalya (w/Bret Hart)
  • WWE Champ Roman Reigns vs. AJ Styles

Renee Young, Booker T, Jerry Lawler und Corey Graves führen uns durch die KickOff-Show.

Das WWE Network läuft so gut, wie schon lange nicht mehr. Die harte Regelung, nur noch einen gleichzeitigen Nutzer pro Account zuzulassen, scheint einige Leute, die ihre Accounts „verliehen“ haben, aussortiert zu haben.

Mauro Ranallo und Bryan Saxon sitzen am Kommentatorenpult. Jojo fungiert heute als Ringsprecherin.

Baron Corbin vs. Dolph Ziggler
Dieses Match war eigentlich für den PPV vorgesehen. Ziggler gewinnt nach einem überraschenden RollUp. Solider Opener mit einem zu frühen Ende. Die Story des Matches ist, dass Corbin sich viel Zeit lässt und Ziggler immer wieder Comebacks hinlegt. Corbin darf stark aussehen und alles deutet auf eine längere Fehde hin.

US Champ Kalisto vs. Ryback
Ebenfalls kurzgeraten, aber mit hohem Tempo und sehr athletisch geführt. Kalisto darf viel mehr zeigen, als bei WrestleMania. An einer Stelle gibt es einen gefährlichen Tornado DDT auf die Ringmatte gegen Ryback. Später zeigt Ryback einen Gorilla Press Slam von der Ecke. Kalisto gewinnt via Salida del Sol. Die Beiden holen das Beste aus der Zeit. Ziemlich gutes Powerhouse-Highflyer-Match.


Der PPV beginnt mit New Day anstatt einem Video-Package. Riesige Reaktion für New Day, die das Tag Match, aber vielmehr sich selbst promoten. Es folgt das obligatorische Video-Package, das ganz im Stile „einer neuen Ära“ steht. Merkwürdige Reihenfolge. Keinerlei Pyro.

Enzo & Cass vs. The Vaudevillians
New Day haben sich ringside in Sitzkissen eingerichtet. Enzo kündigt ein „certified beatdown“ an. JoJo hat sichtlich Spaß während Enzo’s Promo. Enzo fliegt direkt zu Beginn stark mit dem Kopf gegen das Ringseil und liegt reaktionslos am Boden. Das Match wird abgebrochen und Enzo auf einer Trage herausgebracht. Gute Entscheidung der Ärzte. Man merkt, dass etwas ernsthaftes passiert ist, die Kameras halten auf die Kommentatoren, diese sind sichtlich besorgt. Die Situation hinterlässt ein ungutes Gefühl.

Sami Zayn vs. Kevin Owens
Exakt das wilde Match, das es hätte sein sollen. Beide treten sehr temperamentvoll auf, die persönliche Rivalität wird hervorragend herübergebracht. Owens kontert den Helluva-Kick mit einem Superkick und gewinnt via PopUp-Powerbomb. An einer Stelle verwandelt Owens einen Tornado DDT in einen Backbreaker. Das Publikum quittiert die harten Schlagaustauschs mit Yes-Chants. Eines der Matches, das beiden Akteuren hilft. Sehr gut.

Owens schmeißt Zayn nach dem Match aus dem Ring und verkündet, der bessere Mann zu sein. Er kündigt an, sich seinen IC Titel zurückzuholen. Gute Idee! Owens bleibt für das IC-Match am Kommentatorenpult.

IC Champ The Miz (w/Maryse) vs. Cesaro
Gefühlt das halbe Publikum hält Cesare Section – Schilder. Owens macht – wie immer – den besten Job am Kommentatorenpult. Zayn kommt während des Matches zurück, der Crawl zwischen Owens und Zayn verlagert sich in den Ring. Miz gibt im Crossface auf, der Ref sieht dies nicht, Cesaro will sich beschweren, was Miz für den erfolgreichen Pinfall via RollUp nutzt. Ein Chaos, aber ein spaßiges. Gutes Match insbesondere dank Cesaro in Top-Form.

Neutralizer gegen Miz und PopUp Powerbomb gegen Zayn nach dem Match. Maryse rettet Miz. Sieht nach einem 4-Way als nächstes Programm aus.

Handshake zwischen Crews und Stephanie backstage.

Laut Cole unterliegt Enzo Tests. Er kann mit den Ärzten kommunizieren und seine Gliedmaßen bewegen.

Dean Ambrose vs. Chris Jericho
Gutes Match, welches das nächste Level leider nie erreicht. Ambrose gewinnt durch einen mit Mühe durchgezogenen Dirty Deeds. Es sollte eine harte Schlacht sein, Ambrose wird an einem Punkt fast ausgezählt, an einem anderen wird er in den Walls of Jericho nahezu bewusstlos. Man hat das Gefühl, alles schon einmal gesehen zu haben, typisches WWE-Style-Match. Zum Ende hin überzeugend. Jericho regt sich nach dem Match auf.

Styles meint, er wird heute das Match seines Lebens haben. Ich bin gespannt.

Banks backstage mit Shane. Große Reaktion für Sasha.

Women’s Champ Charlotte (w/Ric Flair) vs. Natalya (w/Bret Hart)
Sehr gutes, technisch hervorragendes Match, das sich nach etwas Großem angefühlt hat. Perfekter Moonsault von Charlotte. Viele frische Moves und Ideen. Charlotte hat Natalya im Sharpshooter, Referee Charles Robinson läutet plötzlich die Ringglocke, obwohl Nettie nicht aufgibt, und macht sich aus dem Staub. Montreal Screwjob Reloaded. Hart wehrt den Angriff von Flair nach dem Match ab und es gibt einen Double Sharpshooter von Nattie und Bret gegen Charlotte und Flair. Schöner Moment.

Vince erklärt unter lauten CM Punk Charts belustigt, dass Veränderungen an dem Erfolg RAWs beigetragen haben. Ach ja. Er bringt Stephanie heraus. Keine Erwähnung von Triple H. Die Leute buhen, Vince nennt sie erregt Tiere. Steh erzählt von den positiven Dingen unter The Authority. Die Leute sind sehr ausdauernd im Buhen. Steph nennt Shanes Manie-Stunt dämlich. Vince scheint nicht so ganz übereinzustimmen. Laute Boring-Chants. Shane kommt hinzu. Größte Reaktion des Abends. Shane zeigt positive echte News-Schlagzeilen, die seine Arbeit loben. Höchst interessant. Shane nennt sich einen entscheidenden Verkaufsgrund für Mania 32. Authority hätten vor sieben Jahren seinen Platz und die ganze WWE mit dem Gift ihrer Egos überzogen. Das Publikum würde für ihn sprechen. Vince gibt zu, dass Shane nach der Niederlage gegen Taler gar nicht hier stehen sollte. Vince meint, heute gehe es darum, was er wolle. Er will beide bluten sehen, er will Unterhaltung. Beide führen RAW: Go figure it out! Die McMahon-Show wird also weiterhin ein Fokus-Punkt bleiben. Mal sehen. Shane bietet einen Handschlag an, Steph willigt widerwillig ein.

Enzo hat eine Gehirnerschütterung, alle anderen Tests sind negativ. Laute Enzo More Chants.

WWE Champ Roman Reigns vs. AJ Styles
Die Reaktion auf Reigns erinnert an Cena bei ECW One Night Stand. Nur, dass das Publikum hier komplett heruntergedreht wird. Hervorragend, so lange es läuft. Styles arbeitet gelungen um Reigns offensichtliche Limitierungen herum, Reigns kann immer wieder mit seinen Trademark-Moves zurückschlagen. Styles punktet durch Geschwindigkeit und athletische Angriffe. Nach rund 15 Minuten gibt es einen Phenomenal Formarm durchs Kommentatorenpult. Styles schafft es nicht, Reigns zurück in den Ring zu bekommen. Styles gewinnt via Count-Out und scheint seine Entscheidung zu bereuen. Schade um das gute Match. Shane kommt rein. Er restartet das Match mit No Countouts. Manchmal sollte man Gimmicks lieber lassen, zu Gunsten des Matchflusses. Bei einem abwehrenden Schlag Reigns gegen den heransprengenden Styles trifft dieser ausversehen zwischen den Beinen. LowBlow, DQ. Sind wir hier bei einem TNA-PPV? Natürlich Restart ohne DQ. Dieses Mal durch Steph. McMahons, die sich überbieten wollen. Reigns kontert den Phenomenal Forearm mit einem Superman Punch. Gallows und Anderson bewahren Styles vor einem Spear und verpassen Reigns ihren Finisher. Reigns kann sich durch einen Fuß auf dem Ringseil retten. Usos und Anderson und Gallows crawlen, Reigns wirft Styles auf die Menge. Reigns springt hinterher, Formarm und Springbord Shooting Star bringen nur Nearfall. Der Styles Clash wird gekontert, Spear und Sieg. Hervorragende End-Sequenz. Aber leider das Problem, das so zahlreiche TNA-Shows hatten. Ein eigentlich sehr guter Main Event wird durch einen Gimmick-Overkill (Restarts, RunIns) zerstört. Die ersten 15 Minuten waren aber grandios.

Vince lobt backstage Steph und Shane. Es wird geklärt, dass es ein Rematch bei Extreme Rules im gleichnamigen Match geben wird. Steph sagt zu Shane, dass sie seine Entscheidung vollständig unterstützt. Shane versteht die Welt nicht mehr.

Dropkick Drama No. 193: Royal Rumble 2014 Preview

royal_rumble_2014_posterThomas und Mirko haben sich in die „Dropkick Drama“ – Limousine gesetzt und befinden sich kurz vor der Kreuzung zur Road to WrestleMania. Die überschaubare Card wird genau unter die Lupe genommen, alle Eventualitäten durchgespielt. Endlich einmal wieder ein Kickoff-Match, über das es zu reden lohnt; wer verlässt die Storyline rund um die Wyatt Family erfolgreich und wie katapultiert man Bryan möglicherweise in eine Fehde mit Sheamus?; kann Brock Lesnar Big Show im Ring zerstören (ohne den Ring zu zerstören), und was ist über die Matchqualität zu sagen?; wird es mit einem klaren Pinfall über John Cena eine Premiere geben, und wie läutet man die vielleicht stattfindene Fehde gegen den Anführer der Wyatts ein; und zu guter Letzt natürlich das Match der Matches, dreizig Wrestler gruppenkuschelnd in einem Ring und der Frage, ob das Offensichtliche mit Batista geschieht, wer als letztes noch dem Rumble aktiv beiwohnen darf, auf welche Überraschungen und Geschehnisse wir uns freuen können. Viel Spaß bei einer locker leicht vom Himmel herunter rieselnden neuen Ausgabe von Dropkick Drama – hoffentlich rutscht sowohl die WWE, als auch das „Dropkick Drama“ – Team bei den Wetterverhältnissen nicht von der Straße runter und erreicht WrestleMania unbeschadet, auf rechtem Wege!

Download:
https://archive.org/download/DropkickDramaNo.193/Dropkick%20Drama%20No.%20193.mp3

Daten:
am 26. Januar 2014 aufgenommen / am gleichen Tag reingestellt
121 MB bei 88:38 min
Mit Thomas und Mirko

Dropkick Drama No. 192: Leather Match

Das Tippspiel der größten Party des Sommers steht in dieser Woche an. Doch zuvor hat Thomas sich noch durch neun schlafarme Tage New Japan Pro Wrestling und einen Free-TV Hardcore Justice Event von TNA gekämpft. Nach erfolgreichem Bestehen geht es noch durch eine Match-starke WrestleMania 5 Card und das „True Story of WrestleMania“ DVD-Set, bis wir uns endlich durch die Kämpfe des SummerSlams 2013 kämpfen. Dazu meine Fanmeinung zur neuen Sendung Total Divas und die entscheidende Frage, was wir im Main Event zwischen John Cena und Daniel Bryan zu sehen bekommen werden. Nachdem alles getippt ist, krönen wir das Paket noch mit einer Runde Literatur. Prost!

Download:
https://archive.org/download/DropkickDramaNo.192/Dropkick%20Drama%20No.%20192.mp3

Daten:
aufgenommen am 18. August 2013 / am gleichen Tag reingestellt
49,55 MB bei 86:35 min
Mit Mirko und Thomas

Zwischenmeldung

An dieser Stelle eine kleine Zwischenmeldung meinerseits, um zu veröffentlichen, wann es wieder eine Ausgabe von Dropkick Drama geben wird. Thomas wird – anders als letzte Woche noch angenommen – heute noch einige Vorbereitungen treffen und dann ab morgen in den wohlverdienten Urlaub fahren. Das wiederum heißt, das es in zwei Wochen wie gewohnt am Wochenende wieder mit Dropkick Drama weitergeht. Selbstverständlich folgt dann noch unser Gottesdienst-Check, eine Nachbetrachtung des Money in the bank PPVs und auch schon ein Vorausblick auf die größte Party des Sommers, den SummerSlam. Bis dahin wünschen Thomas & meine Wenigkeit allen Hörern einen erholsamen Sommer!

Dropkick Drama No. 191: Die Rückkehr des (Ultimate) Warriors?

legends-teaser2 by wwe.comWir sind zurück im Spiel, und das mit einem der heißesten PPVs jedes WWE-Jahres. Money In The Bank 2013 aus dem ECW-befleckten Philly wartet mit der alljährlichen Vergabe zweier unterschiedlich gefärbter Koffer auf uns. All Stars und Heels kämpfen um diese Prachtstücke, während Mark Henry eine Chance auf John Cenas WWE Gürtel hat. Wir besprechen die Geschichten rund um die Matches und tippen dann den Event ausführlichst. Außerdem gibt es Informationen zur Kirchen- und Moscheensituation in Niedersachsen, eine kleine Kritik zur neuen ???-Folge „…und der schreiende Nebel“ und auch ein kleiner Ausflug in die Welt der Literatur und Musik darf wie immer nicht fehlen. An dieser Stelle darf ich endlich wieder viel Spaß beim Hören wünschen!

Download:
https://archive.org/download/DropkickDramaNo.191/Dropkick%20Drama%20No.%20191.mp3

Daten:
aufgenommen am 14. Juli 2013 / am gleichen Tag reingestellt
106 MB bei 116:40 min
Mit Mirko und Thomas

Cerulean Salt – Waxahatchee